×

2011

Laura Muthesius, „Kosmisches Gedenken“, 2011, Injektprint auf Aluminium, 80×120 cm

Wrong Side of Midnight

Ein Projekt von Studierenden der Neuen Schule für Fotografie Berlin
Kuratiert von Eva Maria Ocherbauer

15. Oktober – 27. November 2011

Mit Arbeiten von Edit Billinger, Ismini Goula, Boris Kramaric, Joe Kake, Constanze Kratzsch, Lisa Kunze, Laura Muthesius, Tanja Polz, Maria Jauregui Ponte, Lena Wessel und Nicolai Wolters

Die Ausstellung „Wrong Side of Midnight“ präsentiert Arbeiten von Studierenden aller Semester der Neuen Schule für Fotografie Berlin. In einem langen Prozess konzentrierten diese zusammen mit Eva Maria Ocherbauer ihre Aufmerksamkeit auf jeweils ein Bild. Von der Inszenierung bis zur experimentellen Abstraktion reicht die Spannweite der Ergebnisse. Allen gemeinsam ist die Beschäftigung mit dem Medium der Fotografie und die Frage nach den Möglichkeiten von Wirklichkeitsbeschreibung.

Boris Kramiric, „# 21 12 Kottbusser Tor Nr. 2“, 2011, Pigmentdruck auf MDF, 110×215 cm