×

Fotos: Ben Chislett, Ute Lindner, Max Sprott

IT-Ausstattung: Computer, Drucker & Co

Im Computerraum der Neuen Schule für Fotografie eignen sich die Studierenden an Apple-Rechnern digitale Bildbearbeitung an und üben sich im Umgang mit den Bildbearbeitungsprogrammen Lightroom und Photoshop sowie dem Layoutprogramm Indesign.

Der Druckerraum verfügt über drei hochwertige Drucker, mit denen die Studierenden selber Pigment-Prints auf mattem, luster oder glänzendem Papier auf Blättern mit einer Breite von bis zu A0 (941 mm x 1189 mm) oder Rollen mit einer Breite von bis zu 112 cm (44 Zoll) herstellen können – rund um die Uhr.

Die Drucker werden kostendeckend betrieben, um die Schüler zu ermutigen, zu lernen, wie sie mit ihren Bildern die besten Ergebnisse erzielen und Museumsstandards für ihre Ausstellungsdrucke und Portfolios erreichen.

Der Druckerraum verfügt außerdem über zwei Scanner, mit denen die Schüler ihre Negative und Analogdrucke digitalisieren können.

Fotos: Melina Papageorgiou, Rodrigo Alcocer, Tomohiro Hanada, Olga Kuzminskaya, Brenda Alamilla, Benita Suchodrev, Almut Benedix, Fernanda Peruzzo, Linus Dessecker, Gunnar Krueger, Nadine Blanke

Studienbibliothek

Die Neue Schule für Fotografie verfügt über eine kleine Studienbibliothek mit wichtiger Fachliteratur und einigen Fotobüchern. Sie wird kontinuierlich erweitert und steht allen Studierenden zur Verfügung. Die Ausleihe erfolgt über das Schulbüro.


Foto: Hannes Wanderer

Um einen Blick in unsere Galerie zu werfen, klicken Sie hier.
Um einen Blick auf unsere Labore zu werfen, klicken Sie hier.
Um sich unser Studio anzusehen, klicken Sie hier.

 

 

Kachelbild: Ben Chislett