Partner & Freunde der
Neuen Schule für Fotografie


Seit 2014 besteht eine besonders enge Verbindung zwischen der Neuen Schule für Fotografie und der der Academia de Artes Visuales in Mexico-Stadt. Seitdem haben zwei Austauschprojekte sowie Ausstellungen, Präsentationen und Vorträge in beiden Ländern stattgefunden.


C/O Berlin ist langjähriger Partner der Neuen Schule für Fotografie, regelmäßig besuchen die Studierenden die renommierten Ausstellungen. Felix Hoffmann, der Hauptkurator der C/O Berlin Foundation, unterrichtet als Gastdozent an der Neuen Schule, deren Räumlichkeiten zudem von C/O Berlin für Workshops genutzt werden.


Die Alfred Ehrhardt Stiftung widmet sich dem Werk von Alfred Ehrhardt, als Fotograf und Kulturfilmer ein herausragender Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Die Leiterin, Dr. Christiane Stahl, gibt regelmäßig Workshops an der Neuen Schule für Fotografie, in denen sie Kenntnisse über die Ausstellungspraxis von Museen und Galerien vermittelt.


2003 gründete Helmut Newton in Berlin die Helmut Newton Stiftung, die seitdem in einem ehemaligen preußischen Offizierskasino in Berlin-Charlottenburg untergebracht ist. Dr. Matthias Harder, Kurator der Stiftung, ist langjähriger Gastdozent an der Neuen Schule für Fotografie.


Freelens wurde 1995 von Fotojournalisten in Hamburg gegründet, um den fortschreitenden Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen von Fotografen entgegenzuwirken. Freelens-Mitglieder erhalten bei den Workshops der Neuen Schule für Fotografie eine Ermäßigung von 20 Prozent auf den Kurspreis.


Der Europäische Monat der Fotografie Berlin (EMOP Berlin) ist das größte deutsche Fotofestival. Seit 2004 findet es alle zwei Jahre statt, seit 2010 nimmt die Neue Schule für Fotografie mit Ausstellungen und Veranstaltungen daran teil.


Seit 2014 ist Amnesty International jedes Jahr zum Tag der Menschenrechte im Dezember zu Gast in der Galerie der Neuen Schule für Fotografie mit einer Ausstellung sowie Veranstaltungen und Aktionen.


2015 hat die Neue Schule für Fotografie am ersten Treffen Europäischer Fotoschulen in Paris, den Journées Européennes des Ecoles de Photographie (JEEP), teilgenommen.

Mit dem LagosPhoto Festival sowie der LagosPhoto Summer School verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Unsere Dozenten Eva Maria Ocherbauer und Ben Chislett unterrichten regelmäßig dort und haben auch schon wechselseiteige Ausstellungen organisiert.


Bei Calumet finden Fotoprofis alles für ihre tägliche Arbeit. Wir arbeiten seit Jahren eng mit dem Fotofachhandel zusammen und freuen uns über ihre Unterstützung.


Die Fotopioniere sind ein gut sortierter Fotofachhandel im Friedrichshain, der unseren Studierenden Rabatte gewährt.


Wir danken der Visagisten- und Make-up-Schule Maggie B. für die langjährige Unterstützung bei unseren Mode-Workshops.


Wir danken der Model-Agentur TUNE für Ihre Unterstützung bei unseren Mode-Workshops.


Mit dem professionellen Fotofachlabor PixelGrain arbeiten wir seit Jahren gern zusammen und freuen uns über die guten Konditionen für unsere Studierenden.


Bei Fotoimpex gibt es alles Zubehör für die analoge Fotografie. Wir freuen uns, dass sich Deutschland bester Laborfachhandel in unserer unmittelbaren Nachbarschaft befindet.


Gabriele Worgitzki kaschiert und rahmt nicht nur regelmäßig Ausstellungsprints unserer Studierenden, sondern ist auch eine gern gesehene Gastdozentin an unserer Schule, wenn sie über Präsentationstechniken aufklärt.


Auch in 2017 wird Leica bei uns wieder mit einem spannenden Projekt zu Gast sein ud wir freuen uns jetzt schon auf die Zusammenarbeit.