×

 

The Lockdown Project

Visuelle Tagebücher von Studierenden der Neuen Schule für Fotografie, gesponsert von Kodak

Kodak Professional Europe sponsert unsere Studierenden anlässlich des bundesweit verordneten Corona-Lockdowns mit Schwarz-Weiß-Filmen. Die Aufgabenstellung:

„Ihr befindet Euch nun schon eine ganze Weile im Lockdown. Wie ist das so für Euch? Wie geht es Euch damit? Wie hat sich Eure Welt verändert? Zeigt sie uns!“

Noch bis Ende April werden die Studierenden mit dem Filmmaterial ihren Alltag dokumentieren. Die Schule wird die Kodak-gesponserten Filme kostenlos entwickeln. Die besten Ergebnisse veröffentlicht Kodak Professional Europe im Anschluss online. 

 

Information über die TMAX P3200 Filme:

Informationen zu den Filmeigenschaften (ISO 400 bis 25000 sind möglich!) sind im Kodak-Informationsblatt und in den häufig gestellten Fragen zu finden:

https://imaging.kodakalaris.com/sites/prod/files/files/products/f4001_tmax_3200_0.pdf

https://imaging.kodakalaris.com/sites/prod/files/files/products/P3200_FAQs.pdf

Hier ist eine Anleitung, um den Film selbst zu entwickeln:

https://imaging.kodakalaris.com/sites/prod/files/files/product-categories/edbwf_042418.pdf