2016

Foto: Signaldienst, Division 4, Reinach. Schweizer Bundesarchiv

Das Foto-Arbeitsstipendium 2016 des Haus am Kleistpark geht an Max Schwarzmann und Julian Slagman

Die Kommunalen Galerien Tempelhof-Schöneberg schreiben jährlich das Foto-Arbeitsstipendium des Haus am Kleistpark aus.Die ausgewählten Stipendiaten 2016 sind Max Schwarzmann und Julian Slagman, Student der Neuen Schule für Fotografie. In ihrem konzeptuellen, fotografischen Projekt “Bildanalytische Vermessung” werden sie sich gemeinsam mit der dokumentarischen Objektivität von historischen Archiven auseinandersetzen.Herzlichen Glückwunsch.