2016

Foto: Eva Bertram

augenfällig unscheinbar
Freie Klasse 2016/2017 mit Eva Bertram

Unter der Leitung von Eva Bertram, Dozentin der Neuen Schule für Fotografie und Vertreterin einer narrativen subjektiven Fotografie, arbeiten Sie über einen Zeitraum von sieben Monaten in regelmäßigem Austausch an persönlichen, selbst gewählten Fotoprojekten. Das Motto „augenfällig unscheinbar“ (Über das Naheliegende, das so leicht übersehen wird.), unter dem Eva Bertram bereits in den Jahren zuvor Seminare leitete, kann Ihnen dabei als offenes Bezugsfeld dienen.

In gemeinsamen Bilddiskussionen werden Sie (in einer Gruppe von maximal 8 Seminarteilnehmern) herausarbeiten, wie vielschichtig Bildauffassungen und Interpretationen sein können, je nachdem, wie wir unsere Sehgewohnheiten und Erfahrungen einsetzen bzw. hinterfragen. Letztlich steht hinter jedem ausgewählten Bild eine Entscheidung, die verantwortlich getroffen sein will. Und um Entscheidungen zu treffen, müssen Fragen gestellt werden.

Sie bringen eigene fotografische Arbeiten mit, die Sie weiterverfolgen möchten oder realisieren innerhalb eines Jahres ein neues Projekt.

Unter dem Titel SO GESEHEN. wurden von Dezember 2013 bis Februar 2014 ausgesuchte Ergebnisse der Freien Klasse 2012/13 von Eva Bertram in einer Ausstellung präsentiert. Eine weitere Ausstellung mit einer Auswahl von Arbeiten aus der Freien Klasse 2015/2016 in der Galerie der Neuen Schule für Fotografie ist in Planung.

Samstag, 19.11. 2016
Samstag, 17.12. 2016
Samstag, 07.01. 2017
Samstag, 28.01. 2017
Samstag, 18.02. 2017
Samstag, 11.03. 2017
Samstag, 01.04. 2017
Samstag, 29.04. 2017
Samstag, 20.05. 2017