Foto: Linda Rosa Saal

Bewerbung

Sie interessieren sich für ein Studium an der Neuen Schule für Fotografie? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und einen Schulabschluss besitzen, der der mittleren Reife entspricht. Bei besonderer Begabung sind Ausnahmen möglich.

Bitte schicken Sie uns das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular, ein Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf auf je etwa einer Din-A4-Seite per Post oder per E-Mail an:

Neue Schule für Fotografie
Brunnenstraße 188-190
10119 Berlin

Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2018/19 ist der 13. Mai 2018. Es gilt das Datum des Poststempels.

Zu den Aufnahmegesprächen am 25. und 26. Mai 2018 bringen Sie bitte eine vorbereitete Mappe mit Aufsichtsvorlagen mit. Ihre Mappe sollte 15 bis 40 Fotografien enthalten, mindestens 13×18 cm und höchstens 30×40 cm groß. Die Mappen verbleiben nach den Gesprächen zur erneuten Sichtung in der Schule und können nach der abgeschlossenen Auswahl der neuen Studierenden abgeholt werden. Eine Rücksendung ist leider nicht möglich.

Aufnahme zum Studium

Die Entscheidung über Ihre Aufnahme an der Neuen Schule für Fotografie wird auf Basis Ihrer Arbeiten und des Bewerbungsgesprächs gefällt. Über die Zulassung zum Studium entscheidet eine Aufnahmekommission, die aus mindestens zwei Fachlehrer*innen und einer weiteren Lehrkraft besteht. Auch Ihre Deutschkenntnisse sind relevant, da der Unterricht auf Deutsch abgehalten wird.

Bitte beachten Sie: Die Neue Schule für Fotografie ist eine private Schule für Weiterbildung und bislang nicht BAFöG-berechtigt. Momentan befinden wir uns im Prozess der staatlichen Anerkennung, der spätestens 2019 abgeschlossen sein sollte.

 

We offer an International Class for English-speaking students.